Gruppenaufnahme, Gruppenfoto, Employer Branding, HypoVereinsbank, Stefan Obermeier, Fotograf, Photograph, Businessfoto

Mit guter Vorbereitung funktionieren auch solche Gruppenaufnahmen gut und schnell. Zunächst markieren wir unter Berücksichtigung der Perspektive die Standorte der Teilnehmer auf dem Boden. Ideal ist es, wenn sich eine Wolke vor die Sonne schiebt. Tut sie uns diesen Gefallen nicht, habe ich immer ein leistungsstarkes Blitzaggregat vorbereitet, mit dem man auf diese Distanz auch gegen die Mittagssonne anblitzen kann. Und gut bei Stimme sollte man auch sein für die letzten Hinweise für das Feintuning des Logos…

Dieses Foto habe ich, natürlich mit jeweils anderen Menschen, schon 15 Mal gemacht. Damit habe ich alle Auszubildenden der HypoVereinsbank seit 2004 schon mal vor der Linse gehabt. Und die meisten erinnern sich auch an mich. Wenn ich dann zu einem umfangreicheren Mitarbeitershooting für die Bank irgendwo in Deutschland unterwegs bin werde ich von vielen, die inzwischen die Karriereleiter auch schon hochgerückt sind, wiedererkannt. Alle Beteiligten freuen sich und das Shooting läuft gleich viel entspannter ab.